Zum angekündigten Weltrekordversuch im Diskuswurf am 15.9.2007 ist eine Homepage online gestellt worden. Weltmeister Gerd Kanter hatte ja angekündigt, nach dem Weltmeistertitel auch den bereits seit 1986 bestehenden Weltrekord von Jürgen Schult (74,08m) in seinen Besitz bringen zu wollen.

Kanter hatte bereits in der Vergangenheit gezeigt dass er es versteht, günstige äußere Bedingungen (Wind!) auf den so genannten Werferwiesen zu nutzen. So erzielte er die bisher beste Weite des Jahres (72,02m in Salinas/ USA) und warf letztes Jahr die drittbeste Weite aller Zeiten mit 73,38m – eben im schwedischen Helsingborg, wo nächstes Wochenende geworfen wird.

Neben Kanter werden auch andere Athleten der (erweiterten) Weltklasse wie Rutger Smith (Niederlande, WM-Dritter), Frantz Kruger (ehemals Südafrika, jetzt Finnland, Olympiadritter 2000) und Ian Waltz (USA, 5. der aktuellen Weltjahresbestenliste) versuchen, die hoffentlichen guten Bedingungen in Helsinborg zu nutzen.

ET
to-be-strong.de