Premiere für mich… zum ersten Mal verfolgte ich den Wettkampf eines to-be-strong-Teams aus der Ferne mit… und dann waren es gleich 2. icon smile Platz 2 und 7 bei Highlandgames in Fürstenwalde

Genaue Berichte der beiden Teams werden noch folgen, aber ich lasse es mir nicht nehmen, beiden Teams zu ihren tollen Leistungen zu gratulieren. Ich habe mir von den meisten Startern schon ihre Eindrücke schildern lassen und freue mich sehr, so positives Feedback bekommen zu haben. Vor allem bei den Neulingen ist es ja immer die Frage ob es auch wirklich gefallen hat… aber sowohl John als auch Mirco und Marc sprühten vor Begeisterung als sie berichteten… und das wohlgemerkt in einem Zustand der völligen Erschöpfung, denn stehend k.o. waren sie alle. icon smile Platz 2 und 7 bei Highlandgames in Fürstenwalde

Team to-be-stronger mit John Kaltwasser, Marc Schlenczek, Mirco Glade sowie den beiden Fürstenwaldern Falko und Philipp wurde 7. bei acht startenden Teams. Die Jungs waren in einigen Disziplinen ganz, ganz vorne mit dran, verloren aber einige Punkte bei übungsintensiven Disziplinen. So etwas kann aber auch sehr schnell aufgeholt sein…

Team to-be-strong mit Patrick Granzow, Bernd Wolf, Daniel Stolper, Dennis Wiegand, Erik Hanff und Peter Sjoerds kämpfte wie (von mir) erwartet ganz vorne mit und belegte mit nur 12 Punkten Rückstand Platz 2. Das Tauziehen am Ende entschied zu Gunsten der Stone-Walker aus Fürstenwalde!

Ich bin froh, dass alles so gut geklappt hat, dass es allen Spaß gemacht hat.

Der nächste Wettkampf steht am Samstag in Xanten an. Dort wird ein Team antreten, die genaue Besetzung steht noch nicht fest!

Torsten
to-be-strong.de