Seit 2009 gehört er zu den wichtigsten Stützen der Männermannschaft, verpasste letztes Jahr keinen Wettkampf und war zuletzt in Kempen drittbester aller Athleten, jetzt startet Patrick Granzow auch ins Abenteuer Einzelstart. In Hamm legte er heute seine Qualifikation für die so genannten B-Heavies ab. Damit steht einem Start am nächsten Samstag bei den Highlandgames in Kamen nichts mehr im Weg.

Während die Qualifikationswerte im Steinstoßen und Gewichtshochwurf für Patrick von vorneherein kein Problem darstellten, war er sich beim Gewichtsweitwurf und Hammerwurf nicht 100% sicher, ob es reichen würde. Um so klarer dann aber das Ergebnis. Statt der geforderten 13m waren es beim Weight for Distance gleich im ersten Versuch 13,88m, beim Hammer ebenfalls statt der geforderten 23m im ersten Versuch bereits über 24!

Gratulation, Patrick!

Torsten
to-be-strong.de