Hallo Freunde der Bavarian Highlands,

am 03.06.2007 hatten wir nun den ersten Wettkampftag dieser Saison bei den Chiemgau Highlands.

Es ist uns trotz Endspielwochenende der einzelnen Fußballliegen und Pfingsfest sowie Urlaubszeit gelungen, ein MAC Bavarian Team aufzustellen. Es befanden sich darunter 4 Newcommer, welche sich jedoch beachtlich geschlagen haben und unsererseits ein ganz dickes Lob ausgesprochen bekommen. Bis auf meine Wenigkeit hatte keiner der 4 Newcommer jemals ein Ei getratzt oder einen Hopfabam geworfen und da das Feld der Teilnehmer mit mehreren Topteams aus Österreich besetzt war, ging es um das Dabeisein und auch darum neue Highlander und Highlanderinnen kennen zu lernen sowie bekannte Gesichter zu sehen. Für das MAC Bavarian Team gingen dann unsere zwei jüngsten Nachwuchshighlander Thomas und Rudi, der gerade erst 30 gewordene Thomas und der längste Highlander den ich kenne, der Lars sowie meine Person an den Start.

Wir waren in der Früh angereist und haben uns schon auf den ersten Wettkampf, das Bierwürg´n gefreut. Mit einer für uns annehmbaren Zeit von 43,5 Sec. landeten wir im Mittelfeld und hatten danach beim Strickziehn einen erwartet schweren Gegner. Dennoch konnten wir uns behaupten und hatten die gegnerische Mannschaft bereits auf unserer Seite, als sich ein Mitstreiter beim Gegner verletzte. Da sich bei diesem Team bereits am Vortag ein Teilnehmer verletzte, sind die Jungs zu unser aller bedauern ausgeschieden und wir wünschen auf diesem Weg nochmals alles Gute und schnelle Heilung des Knies.

Als wahrer Highlander erwies sich dann unser körperlich kräftigster Wettkämpfer, der gerade erst 30 gewordene Thomas. Er und ich konnten den Hopfabam zum Überschlag bringen und auch bei Eiertratz´n hatten wir zwei gefangene Weiten. Hier hatten die favorisierten Figherfighter diesmal leider kein Glück. Bis zu diesem Wettbewerb waren die Figherfighter trotz Rumpfmannschaft noch vorne gelegen.

Eine für fast alle Teilnehmer ungeübte Disziplin war das Faßlrennen, wo dann auch wir nochmals etwas schwächelten und wichtige Punkte vertan haben.

Das Finale beim Strickziehn konnten dann die Figherfighter gegen die Hausherren gewinnen. Trotz verlorenem Seilziehwettbewerb haben am Ende die Schankmänner Ihre eigenen Games gewonnen und wir alle gratulieren dem Team der Schankmänner.

Die MAC Bavarian hatten ganz klar das Ziel, nicht letzter zu werden und das ist uns auch gelungen. Mit dem elften Platz sind wir vor dem letzte Wettbewerb dem Faßlrollen noch einen Plätze nach hinten gerutscht, was aber der tollen Stimmung nicht entgegen stand.

Oberstes Ziel für uns war viel Spaß zu haben, Wettkampferfahrung zu sammeln und neue Freunde kennen zu lernen.

Dies ist uns gelungen und wir freuen uns, wenn wir viele Teilnehmer auch bei den 2. intern. deutschen und bayerischen Highlandgames am 06.07. bis 08.07. auf dem Streitberg bei Entrischenbrunn im Lande der Pfaffenhofener wieder treffen.

Für eine tolle musikalische Unterhaltung werden die derzeit angesagteste Folckrockerin deutschlands Barbara Clear sowie Cellarfolk und Get Wet aus Ostfriesland sorgen. Barbara Clear hat bereits mehrere große deutsche Konzerthallen und auch die Olympiahalle in München in gefüllt.

Teilnehmer haben die Möglichkeit zu Zelten und unter allen Teilnehmern und den Käufern eines Seat Autos vom Autohaus Bauer wird eine Reise nach Edinburgh verlost.

Das Highlanderevent 2007 in Deutschland wartet auf Euch und ich hoffe wir sehen uns zu den 2. internationalen deutschen und bayerischen Highlandermeisterschaften. Am Sonntag den 08.07.2007 findet im übrigen auch noch der German Cup statt, bei welchen der deutsche Highlandermeister und die deutsche Highlandermeisterin in den Disziplinen Bierwürg´n, Hopfabamschmeiß´n und Kubusweitwurf gesucht wird.

So Ihr Lieben…

Wir hoffen, dass Euch die neuesten Infos erfreuen werden und stehen Euch für Fragen und Inspirationen gerne zur weiteren Verfügung.

Euer

Mac Rendite ( alias Hans-Jürgen Kaschak )

gleichzeitig sendet Euch aus

Mac Gastro ( alias Siegfried Schön ) die besten Grüße

verantwortlich für den Inhalt

Bavarian Highland Club GbR, Unterfeldstr. 2 in 85293 Steinkirchen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hiermit austragen