Der frischgebackene Diskus-Weltmeister Gerd Kanter aus Estland kündigt für den 15. September einen Angriff auf den Weltrekord im Diskuswerfen an. Dieser steht seit 1986 bei 74,08m, erzielt von Jürgen Schult. Schult am nächsten kamen bisher der Litauer Virgilius Alekna (73,88m) und im letzten Jahr eben Kanter mit 73,38m. Wie bei seinen 73,38m wird Kanter seinen Versuch im schwedischen Helsingborg starten, welches direkt am Öresund liegt und für seine leistungsfördernden starken Winde bekannt ist.

ET
to-be-strong.de