Eine kleine Zusammenfassung der Ergebnisse in den Einzeldisziplinen.

Die Reihenfolge der Disziplinen in der Auswertung: Steinstoßen – Timberwalk – Strohsack – Baumstamm – Gewichtsweitwurf – Gewichtshochwurf – Hufeisen – Stone of Manhood

Dennis H. 10 – 14 – 8 – 10 – 10 – 8 – 10 – 10 = 80
Torsten 10 – 12 – 8 – 10 – 10 – 8 – 10 – 10 = 78
Tim 10 – 14 – 8 – 10 – 10 – 8 – 5 – 10 = 75
Dirk 10 – 14 – 8 – 10 – 10 – 8 – 5 – 10 = 75
Jan 10 – 14 – 8 – 10 – 10 – 8 – 5 – 10 = 75
Olli 10 – 10 – 8 – 10 – 10 – 8 – 5 – 10 = 71
Thimo 10 – 14 – 8 – 10 – 6 – 8 – 5 – 10 = 71
Michael 10 – 14 – 0 – 0 – 6 – 4 – 5 – 10 = 49

Einen Teil der Disziplinen haben durchgeführt

Ole x – 12 – 6 – 10 – 8 – 8 – x – x
Daniel 8 – x – x – x – x – x – 5 – 10 (Ole + Daniel zusammen 67)
Thomas 8 – x – 8 – x – 8 – x – 10 – x
Dennis F. x – 12 – x – 0 – x – 8 – x – 10 (Thomas + Dennis zusammen 64)

Insgesamt bin ich über die Ausgeglichenheit der Teilnehmer überrascht und auch darüber, dass da zwei Athleten ganz feste an der Tür zum ersten Team im nächsten Jahr anklopfen. Ich befürchte fast, dass wir um einen Ausscheidungswettkampf nicht herumkommen werden!

Nicht verschwiegen werden soll, dass einige Athleten den Wettkampf bzw. einzelne Disziplinen bestritten, ohne diese jemals vorher gemacht zu haben. Da das Highlandgames-Fieber aber jetzt bei den meisten ausgebrochen zu sein scheint, wird das ganz sicher so nicht bleiben.

Highlander-Torsten
to-be-strong.de