Etwas spät, aber besser spät als nie (war nicht Patrick’s Schuld), hier der Bericht von to-be-strong-Wrestler Patrick Schulz vom vergangenen Wochenende, als er in Dänemark auf Tour war:

Dänemark war cool, wir hatten richtig Spaß, nur die armen Dänen mal wieder nicht.

Am Samstag hatte ich einen Single Kampf gegen nen großen Typen namens “Tank”.. Dort wurde ich nach 15 Minuten wieder disqualifiziert lach.. Weil ich ihm zu hart zugesetzt habe, ziemlich unfair auch natürlich. Wie es sich nunmal als böser Deutscher gehört..

Ams Sonntag war dann Tag Team mit Eric zusammen als German National Team gegen Thorn & Tank, der Däne vom Vortag + ein kleinerer Däne.. Nach 15 Minuten dann der Sieg für uns nach nem harten Double Legsweep Slam an dem kleinen Thorn.. Sogar mal ohne DQ icon wink Big Patrick sorgt für Unruhe in Dänemark also wieder ein erfolgreiches Wochenende!

Am morgigen Samstag kämpft Patrick in Kutenholz!
Hau rein, Big P!

ET
to-be-strong.de